Hundekurse für Jäger und Nichtjäger

Die Hundeschule Rauschert bietet Vorbereitungskurse für die Brauchbarkeitsprüfung an. Nichtjäger können ebenfalls von der hohen Ausbildungsqualität profitieren und mit ihren Hunden die Begleithundeprüfung ablegen.

Die Ausbildungsmethode nach Anton Fichtlmeier berücksichtigt Aspekte des Tierschutzes und liefert mehr als nur brauchbare Hunde: Soziale Verträglichkeit und harmonisches Miteinander – genau das wird heute von unseren Hunden erwartet.

Folgende Kurse werden angeboten

  • Grunderziehung für Welpen.
  • Vorbereitung auf die Brauchbarkeitsprüfung. 
    optional: eingeschränkte Brauchbarkeit zur Nachsuche auf Schalenwild
  • Vorbereitung auf die Begleithundeprüfung.
  • Auslastung des jagdlich geführten Hundes in der jagdfreien Zeit.
  • Vorbereitung auf die Fährtenschuh-/ Schweißprüfungen.