Apportieren

Das Apportiertraining

Apportieren als Gehorsamsübung, die Spaß macht. Bestehende Übereinkünfte können überprüft und gesichert werden. Es bietet sich die die Möglichkeit, den Hund zu lenken, zu stoppen, anzuspornen und ihn auszulasten. Er lernt so, sich zu konzentrierenten, die Hilfestellungen des Hundeführers zu beachten und durch Teamarbeit zum Erfolg zu kommen, wobei er spielerisch dahin geleitet wird. Apportieren wird so zur vertrauensbildenden Maßnahme.